Kurze Updates

Salvete !

So, kurz vor dem Wochenende noch ein paar Updates

Der Vertrag für’s Salve Abusina (16.-18.8.) ist unterschrieben. Wir freuen uns auf Euch.

Für das große Turnier im Mai haben wir jetzt die Zusagen vom Amt, und können in die Feinplanung gehen.

Im April haben wir noch unser kleines rein internes Turnier angesetzt. Da warten wir noch auf die Bestätigung für die Halle.

Cassandra Superstar

Einen schönen Abend, allen die hier mitlesen !

Die aufmerksamen Leserinnen und Lesern unserer Beiträge wissen ja, dass wir gestern wieder in Bayreuth waren.

Inzwischen sind wir auch wieder zurück, und können ein kleines Fazit ziehen:

WAR GEIL !

Allzeit Gewaltbereit

Damit ist eigentlich alles gesagt, aber für die, wo es gerne etwas ausführlicher haben wollen (tun):

Der Empfang war (wie immer) herzlich, die Arena war fertig aufgebaut, die Gladiatoren vollzählig anwesend. Es gab eine verletzungsbedingte Auswechselung, anstelle von Corvus ist kurzfristig Iricius eingesprungen. Dankeschön an dieser Stelle.

Das Publikum war wie immer großartig !

Nicht nur, daß die Halle wieder kochte, die Kinder und Jugendlichen haben auch einen wesentlichen Kern der Gladiatur schnell erfasst und sich einen Liebling/Favoriten erkoren. Leute, die auch Überschriften lesen, haben sicher schon eine erste Ahnung: unsere Cassandra wurde richtig hart gefeiert.

Einige der Gladiatoren waren ja in Bayreuth schon bekannt, aber es waren auch zwei neue Gesichter dabei:
Tigris hatte seinen ersten Auftritt außerhalb Berlins, und damit auch seinen ersten „echten“ Auftritt.
Und unser letzter Neuzugang , noch kein halbes Jahr dabei, hatte seinen ersten Auftritt überhaupt, und sich den Arenanamen Crixus verdient.

Und wenn ich dann mal die Bilder in die Hand bekomme, gibt es auch eine kleine Galerie und ein Beitragsbild.

[edit:] Beitagsbild eingefügt, und die Anfänge einer Galerie sind auch da.

Bayreuth wir kommen !

Ein leicht verspätetes „Frohes Neues“ euch allen !

Inzwischen fast schon Traditionell, beginnen wir auch dieses Jahr unseren Veranstaltungsreigen mit einem besuch im Gymnasium Christian-Ernestinum.

Am 3.2.2024 erwarten uns also wieder eine leider etwas kleine Arena, was aber in den Letzten jahren durch das begeisterungsfähigste Publikum ausgeglichen wurde, das man haben kann.

PARTY !

Wir freuen uns Tierisch !

Das Jahr ist Durch

Auch dieses Jahr nähert sich nun dem Ende.

Die Halle ist jetzt bis Januar zu. Das bedeutet, unsere Gladiatoren gehen jetzt über die Feiertage in ihre „Masse-Phase“ und fangen dann am 5. Januar wieder mit dem „Definieren“ an.

Unser jährlicher, gemeinsamer Saunagang ist auch durch, wir haben sogar daran gedacht, ein Foto zu machen… bzw. haben wir darüber Nachgedacht, und waren dann nach der Sauna doch zu faul dafür. O:-)

Das nächste Jahr wird dann wieder etwas ereignissreicher, als das Diesige.
Neben dem schon fast traditionellen Auftritt im ECG, unserem internen Einstufungsturnierund dem „Gladiatoren Gathering“ haben wir wieder Anfragen vom „Salve Abusina“ und dem Limeseum, deren Feste ja -im Moment- nur alle zwei Jahre stattfinden. Neu dazu gekommen ist eine Anfrage aus Saalburg, und das internationale Turnier nimmt auch Fahrt auf (Siehe letzte Posts).

Na denn: Viel Spaß bei den Saturnalien, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, und auf Euch, bei unseren Veranstaltungen.

Eure Berliner Gladiatoren

Meisterschaftsrückmeldungen

Salvete Amici,

 

die Rückmeldungen zu Meisterschaft mehren sich. Wir haben schon über 30! angemeldete Gladiatoren. Bisher sind wir fünf Ludi aus drei Ländern. Wer neugierig ist, kann ja in die Teilnehmerliste schauen. In drei Wochen endet die Anmeldefrist und dann können wir mit der Detailplanung beginnen. Den aktuellen Stand findet ihr natürlich immer hier.

 

Valete euer Pullus