Ende ohne Schrecken

Nun haben wir auch den diesjährigen Workshop hinter uns gebracht.

Da aus „Technischen Gründen“(tm) diese Jahr leider keine Gäste dabei waren könnte man es auch als intensives Trainings-Wochenende bezeichnen.

Leider konnten aufgrund der Kurzfristigkeit (ist das überhaupt ein Wort ? ) auch einige der eigenen Leute nicht teilnehmen, aber das ist jetzt Jammern auf hohem Nivea Niveau.

Es gab viel Bewegung, Spaß, einen Bastelabend und … PULS. Moretum sowieso.

Einen haben wir müde gespielt, aber auch diesmal haben wir KEINEN kaputt gespielt. Dafür klopfen wir uns mal schnell selbst auf die Schulter.

Jetzt spekulieren wir darauf, im nächsten Jahr wieder besser Planen zu können, und auch wieder Gäste dabei zu haben.

In diesem Sinne: eure berliner Gladiatoren.

Gruppenkuscheln

Natürlich haben wir auch eine kleine Bildergalerie erstellt.

 

Grüße Ursus und Editor Pullus

 

Interner Workshop

Salvete Amici,

 

wer uns an diesem Wochenende sucht – wir sind alle auf Workshop. Wir haben diesmal extrem kurzfristig planen müssen daher das erste Mal ohne externe Teilnehmer. Wenn aber jemand unbedingt vorbeikommen möchte, kriegen wir das hin.

Für Ideensucher:

Trainingsplan Freitag Ringen:

Erwärmung (bissl was spaßiges)

Dehnen

Der Tani-Otoshi Wrestle

Der Küken Wrestle

Der Burdur Wrestle

Der Pullus Schildklau

Sparring (Mit Ausrüstung auf Zuruf verlieren, damit mehr Chancen fürs Ringen entstehen)

 

Abends: Bastelworkshop

 

Trainingsplan Samstag Beinarbeit:

Erwärmung – Gladifangen

Dehnen im Kreis

Jab-Punch im Sternchenschritt

Sichelschritt oder Fallschule

Wechselsprung mit Schnitt und Rückzugsstich + Kombination aus beiden Vorübungen

Ausfall und Doppelausfall – mit Ausrüstung

Tauchen – nur echt mit Helm

Tauchen mit Ausfall zum Fuß

30-Sekunden-Kämpfe

Kämpfe ohne Trefferwertung

 

Trainingsplan Samstag 2:

Erwärmung: Gladiatorenfootball

Mensur mit Schnur

Mensur mit Langwaffe

Kämpfe

 

Abends: Nachbesprechung

 

Trainingsplan Sonntag:

Erwärmung: Wer hat Angst vorm weissen CIS-Mann

Grundhaltung

Fremdausrüstungstests

Kämpfe mit geliehener Ausrüstung

 

Valete euer Pulus, der sich auf den Freitagspuls freut

 

Parkplatzfest Abgesagt

Salvete, Party-People !

Wie schon in der Überschrift zu erkennen, ist das diesjährige Kiez&parplatzfest an der Bruno-Gehrke-Halle abgesagt.

Schuld ist diesmal nicht das „böse Corona“, sondern das Wetter.

Und dagegen hilft nichmal der Impfpass 🙁

Parkplatsfest Verschoben !

Salvete, freunde des gepflegten „auf’s Maul“ !

Das Parkplatz & Kiezfest wurde um eine Woche verschoben !

Also auf den 11.9.2021.

11.09.2021 KiezfestBitte berücksichtigt dies in euren Wochenendplanungen.
Sowie ein Programm vorliegt, werden wir euch dies noch gesondert kund tun (machen).

erstes Training mit Ausrüstung in 2021

Salvete Amici,

 

wir sind zurück in der Halle und bereiten uns auf unseren nächsten Auftritt vor. Acht Monate ohne Ausrüstungstraining liegen hinter uns und wir müssen uns wieder an Ausrüstung und das Gefühl von Treffern gewöhnen. Verrückt aber auch schön.

Wir haben uns also wieder langsam an die Gladiatur herangetastet.

  1. Erwärmung durch Linienläufe und mit Sternschritten auf engem Raum
  2. Fallschule mit und ohne Fremdeinwirkung
  3. Balancieren in Ausrüstung mit und ohne Fremdeinwirkung 😉

 

 

 

 

 

 

 

Danach kamen Präzisionsübungen und die ersehnten Kämpfe. Für zwei haben wir sogar noch Akku auf der Kamera gehabt. ^^

Video 1 (Hoplomachus gegen Murmillo)

Video 2 (Hoploamchus gegen Essedarius)

Das Niveau hat trotz intensivem Boxtraining nachgelassen aber steigt auch über die Übung schnell wieder an. Die kommenden Trainings sind zur Ausrüstungsvorbereitung und schon durchgeplant. (Spoiler, den Trainingsplan findet der interessierte Leser unten)

Gegen Ende hatten wir wieder gewohnt intensive Paarungen und freuen uns auf weitere Trainings bis es wieder heisst: „Gladiatores ad arenam!“

 

Valete euer Pul(lu)s

 Continue reading "erstes Training mit Ausrüstung in 2021"